header-BMFSFJ Logo BMFSFJ Logo Demokratie Leben!

Über die Grenzen

Projektträger: Stiftung Jüdisches Museum Augsburg Schwaben
Kategorie: kulturell-pädagogisches Angebot
Fördersumme: 8.500,- €

BILD: Morteza Khavari, ohne Titel, 2013 © Foto: Jessica Treffler

2019 jähren sich die großen Kindertransporte von 1939, die jüdische Kinder aus Schwaben gerettet haben, zum 80sten Mal. Mit einer Ausstellung aus kindlicher Perspektive und einem Fokus insbesondere auf den Aspekt des Ankommens in der Fremde der geflüchteten Kinder wird eine bisher wenig beleuchtete Dimension ins Zentrum gerückt, die auch für die aktuellen Flüchtlingsdiskurse von Bedeutung ist. Das Projekt ist als Veranstaltungsreihe konzipiert. Neben der Ausstellung gibt es auch künstlerische Arbeiten im öffentlichen Raum, die die Hemmschwelle des Museumsbesuchs mindern und auf die Arbeit aufmerksam machen. Des Weiteren ist ein Rahmenprogramm mit z. B. Vorträgen und Filmvorführungen geplant. Durch einen Preview zur Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Verein Tür an Tür e.V. wird das Ausstellungsprojekt auch Geflüchteten und Migranteninnen und Migranten nähergebracht.