header-BMFSFJ Logo BMFSFJ Logo Demokratie Leben!

Gudiparan Bazi – Interkulturelles Drachenfest

Projektträger: Grandhotel Cosmopolis e.V.
Kategorie: Begegnungsprojekt
Fördersumme: 3.000,- €
Homepage des Projektträgers: http://grandhotel-cosmopolis.org/de/ 

Gudiparan Bazi, zu Deutsch „das Spiel der fliegenden Puppen“, ist ein traditionelles afghanisches Fest, zu dem die Menschen Drachen steigen lassen. Das Grandhotel brachte das Drachenfestival – wie in den beiden Jahren zuvor – zusammen mit dem Büro für Migration, Interkultur und Vielfalt erneut in die Stadt Augsburg, um Geflüchtete und die Stadtgesellschaft in einem interkulturellen Projekt näher zusammenzubringen und die Gemeinschaft zu stärken.

Vor dem eigentlichen Ereignis am 22.10.2017, das mit afghanischen Speisen und Musik auf der Wiese an der Sportanlage Süd gefeiert wurde, ist vom 17.-21.10.2017 in der Kresslesmühle die Möglichkeit geboten worden, an einem Workshop zum Drachenbau teilzunehmen. Wer daran interessiert war zu lernen, wie er selbst einen Drachen bauen kann, durfte zu jeder Zeit vorbeischauen und sich die neuen Fähigkeiten aneignen. Am Sonntag ließen die TeilnehmerInnen die selbstgebauten Drachen dann über Augsburg wirbeln. Wer nach den Feierlichkeiten noch Lust zu tanzen hatte, konnte nach Sonnenuntergang den Abend im Grandhotel Cosmopolis ausklingen lassen.

In Afghanistan stellt das Drachenfliegen nicht nur ein beliebtes Freizeitvergnügen dar, sondern steht auch als Symbol für Frieden und Freiheit. In Augsburg sollen die vielfältigen und farbenprächtigen Drachen vor allem ein Zeichen für Menschenrechte setzen und für ein friedvolles Zusammenleben sensibilisieren. Das Projekt schaffte durch seine spielerische Gestaltung für Jung und Alt einen Raum für persönlichen Austausch zwischen Menschen verschiedenster Kulturen.