header-BMFSFJ Logo BMFSFJ Logo Demokratie Leben!

Musikschule für minderjährige Geflüchtete

Projektträger: Tür an Tür – miteinander wohnen und leben e.V.
Kategorie:
Fördersumme: 3000,- €
Homepage des Projektträgers: tuerantuer.de/verein

Musikalische Unterweisung ist ein kulturübergreifendes Instrument, Beziehungen zu minderjährigen Flüchtlingen aufzubauen, schneller in Kommunikation zu treten und unabhängig von Sprache und Herkunft der einzelnen Teilnehmer*innen Erfolgserlebnisse und Anerkennung zu vermitteln. Musik spielt eine wichtige Rolle für die emotionale Entwicklung der Kinder und  bietet Bürger*innen Engagementmöglichkeiten, die sonst keinen Weg sehen, sich einzubringen.

Das im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie Leben“ durchgeführte Projekt „Musikschule für minderjährige Flüchtlinge“ war in diesem Sinn ein Ansatz der gelebten Willkommenskultur. Es wurde einerseits als Geste auch in den Familien und Gemeinschaftsunterkünften aufgenommen und zeigte andererseits neue Formen des zivilgesellschaftlichen Engagements und des Abbaus von Vorurteilen auch für Mitwirkende in anderen Projekten auf.

Minderjährige Flüchtlinge, vorrangig aus Syrien, wurden in Übergangsklassen und Gemeinschaftsunterkünften angesprochen. Pro Kind wurde einmal in der Woche Instrumentalunterricht zu 45 Minuten gegeben. Zur Verfestigung des Gelernten wurden ab Ende November einfache Musikinstrumente (Wert unterhalb der Investitionsgrenze) beschafft und den Kindern dauerhaft zur Übung überlassen. Ein kleiner Eigenbeitrag der Teilnehmer*innen war Ansporn für die regelmäßige Teilnahme.