header-BMFSFJ Logo BMFSFJ Logo Demokratie Leben!

Gärtnern in Gemeinschaft

Projektträger: Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e. V./Umweltstation Augsburg
Kategorie: Begegnung und Beteiligung

Fördersumme: 3.000,- €

Ziel des Projekts ist es, die nachhaltige Nutzung des Gartens der Gemeinschaftsunterkunft zu ermöglichen und zu fördern. Nachhaltige Nutzung bedeutet dabei für uns, die ökologischen, ökonomischen, sozialen und auch kulturellen Einflussfaktoren zu bedenken. Dazu werden Materialien und Pflanzen bereitgestellt und Ideen aus den Bereichen Permakultur, Upcycling und Urban Gardening eingebracht. Der Input und das Programm soll möglichst viele Bewohner*innen dazu einladen sich einzubringen und den explizit als Gemeinschaftsgarten konzipierten Raum mitzugestalten. Darüber hinaus soll durch das Projekt auch ein Begegnungsplatz für Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen und Engagierte geschaffen und den geflüchteten Menschen mehr Raum für gemeinschaftliches Leben und Gastfreundschaft gegeben werden. Die Planung und Moderation durch die Umweltstation zielt auf eine demokratisch organisierte Mitgestaltung ab, mit dem Ziel, dass das Projekt in Zukunft auch selbstorganisiert ablaufen kann. Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit soll gezeigt werden, dass die Bewohner*innen einen wichtigen Beitrag für einen nachhaltigen Lebensstil und einen gesamtgesellschaftlichen Wandel leisten.